Wir über uns  

Die Entstehung des Projekts:

Das Projekt der Gesundheitsregion Neumarkt entstand in Folge der 1. regionalen Gesundheitskonferenz im Landkreis Neumarkt am 3. Juli 2010, zu der alle wesentlichen Dienstleister aus dem Gesundheitssektor in den Saal des Landratsamtes Neumarkt eingeladen waren. Initiatoren der Gesundheitskonferenz waren der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. und eine Steuerungsgruppe (bestehend aus Ärzten, dem Klinikum Neumarkt, dem Studienschwerpunkt Gesundheitsökonomie der Georg-Simon-Ohm Hochschule am Klinikum Neumarkt und der Regina GmbH), die auch die Organisation der Konferenz übernommen haben.

Das Ziel der 1. regionalen Gesundheitskonferenz war, den Herausforderungen des demographischen Wandels im Landkreis Neumarkt zu begegnen und die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung zu optimieren. Aus dieser Zielsetzung wurden insgesamt drei Arbeitsgruppen entwickelt, die sich mit folgenden Themen befassten:

  • Aufbau eines Gesundheitsinformationssystems im Landkreis Neumarkt,
  • Entwicklung der geriatrischen Versorgung im Landkreis Neumarkt,
  • Hausärztliche Versorgung im ländlichen Raum.

Aus dem Workshop zum Thema „Aufbau eines Gesundheitsinformationssystems“ formte sich eine Arbeitsgruppe, in der sich Vertreter verschiedener Professionen gemeinsam der Verwirklichung eines Infosystems annahmen. In den folgenden zwei Jahren fanden diverse Sitzungen der Gruppe statt, bis schließlich im Herbst 2012 die ehemalige Webpräsenz "gesundheitsregion-neumarkt.de" entstehen und mit Inhalten gefüllt werden konnte. Deren Inhalte wurden im Frühjahr 2018 zusammen mit der bis dahin parallel gepflegten Heimplatz- und Pflegebörse des Landkreises in den aktuellen Auftritt "Gesundheit-Soziales-Neumarkt.de" übernommen.

Das Gesundheitsamt Neumarkt hat die Pflege dieser Website, die Betreuung der Anbieter und Nutzer, als auch die Funktion des Ansprechpartners übernommen. Die Hauptverantwortung für das gesamte Projekt liegt beim Landratsamt Neumarkt i.d.OPf..